Monthly Favorites | Meine Lieblingsprodukte im Oktober 2019

UNBEZAHLTE WERBUNG |
Dieser Blogbeitrag entspricht
meiner eigenen und ehrlichen
Meinung. Selbstbezahlte Produkte
und PR Sample sind enthalten.
PR Sample sind mit einem * gekennzeichnet.
 
Huch, die Zeit rennt und ich komm kaum nach meine ganzen geplanten Blogposts abzuarbeiten. Es ist wieder soweit, dir meine Monatsfavoriten vom Oktober 2019 vorzustellen. Seit ich aus der Karenzzeit zurück in den Arbeitsalltag gekehrt bin, komme ich wieder dazu regelmäßiger Lippenstift zu tragen, daher finden sich diesen Monat neben einer neuen Lieblingsmascara und meiner SOS Creme für trockene Lippen auch wieder Lippenstifte in meinen Favoriten.
 
 
Okt_Favorites-3
 
 
MAC
Love Me Lipsticks
 
Die Love Me Lipsticks befinden sich (neben den Dauerbrennern Blankety und Politely Pink) abwechselnd, regelmäßig - zumindest immer einer - in meiner Schminktasche in der Handtasche. Laissez-Faire befindet sich auch aus diesem Grund nicht auf diesem Bild, ich war schlichtweg zu faul ihn auszupacken, weil ich ihn derzeit ständig trage. Die Formulierung der Love Me Lipsticks ist absolute Spitzenklasse, das habe ich bereits in meinem Beitrag zu den neuen Lippenstiften beschreiben.
 
 
Okt_Favorites-5
 
 
COSRX
Advanced Snail 96 Mucin Power Essence *
 
Ja, du hast richtig gelesen, Schnecken-Schleim. "Bäh!", das dachte ich auch. Aber ich habe mich dann von Lisa (@lisa_likes_) und Alex vom (@Koreanbeautyhouse_at) überreden lassen, es einfach mal auszuprobieren. Schneckensekret-Extrakt wird eine ganze Reihe an Eigenschaften nachgesagt, unter anderem Milderung der Erscheinung von Dehnungsstreifen, Fältchen und Narben, indem es die Hautzellen repariert und regeneriert. Zu den 96% Schneckensekret-Extrakt mischen sich pflegende Kräuterextrakte, die gemeinsam mit dem Hauptbestandteil eine unvergleichliche, feuchtigkeitsspendende Wirkung besitzt. Schnecken-Sekret besitzt Inhaltsstoffe wie Hyaloronsäure, Collagen, Kupferpeptide, Eisen und Zink. 
 
Natürlich stand ich dem Produkt zuerst sehr skeptisch gegenüber, ich probierte aber doch  im Geschäft in der Münzgasse 2 in Salzburg einen Tropfen auf dem Handrücken aus und empfand die Essence als unglaublich feuchtigkeitsspendend und sehr schnell einziehend sowie angenehm. Das geruchlose Produkt durfte also in meine Skincare - Routine einziehen und ich verwende es seit nun vier Wochen und ich sehe bereits Ergebnisse: Meine kleinen senkrechten Stirnfältchen direkt über der Nase sind wirklich etwas weniger geworden. 
 
 
Okt_Favorites-6
 
 
CLINIQUE
Moisture Surge Intense
 
Ich habe mir die Clinique Moisture Surge Intense eigentlich gekauft, weil ich mir gedacht habe, dass ich sie im Winter lieben würde und eine reichhaltigere Creme der Gelcreme vorziehen würde. Tja, geliebt habe ich sie diesen Monat aus einem anderen Grund: Sie hat meine trockenen Lippen geheilt und zwar in schnellster Zeit, wo einfach nichts anderes geholfen hat. Ich habe sie Abends als dicke Schicht auf die Lippen aufgetragen und innerhalb von zwei Tagen, waren diese komplett erholt und wiederhergestellt. Somit habe ich sie zwar etwas zweckentfremdet aber es funktioniert so perfekt für mich.
 
 
Okt_Favorites-10
 
Okt_Favorites-8
 
THRIVE CAUSEMETICS
Liquid Lash Extensions Mascara
 
Thrive Causemetics kenne ich eigentlich nur durch YouTube und Kathleen Lights. Über die Marke könnte ich jetzt auch so einige Zeilen schreiben, das würde aber den Monthly Faves Beitrag sprengen, daher nur kurz erwähnt: Mit dem Kauf eines Produkts auf der Website von Thrive Causemetics wird jeweils ein Produkt gespendet. Finde ich super!
 
Aber nun zur Mascara. Sie verlängert meine Wimpern. Das gefällt mir an ihr so gut, ich hätte mir nämlich nie gedacht, dass ich so ein Gummi-Bürstchen mal wieder mögen würde. Ich brauche um einiges länger, da ich mit dem Bürstchen etwas präziser arbeiten muss, um die Wimpern nicht zu verkleben. Nehme ich mir die Zeit, sehen meine Wimpern unglaublich lang und toll aus. Einen kleinen Nachteil hat diese Mascara. Sie "fusselt" beim Abschminken. Ich kann danach richtige Mascara-Klumpen vom meinem Gesicht sammeln, das störte mich anfangs, jetzt wo ich weiß, dass das eben bei dieser Mascara so ist, nehme ich das mal so hin, da das Ergebnis gut ist.
 
 
Okt_Favorites-7
 
 
NATASHA DENONA
Mini Nude Palette
 
Normalerweise nehme ich nur sehr ungern Lidschatten Paletten in meine Monatsfavoriten auf, da ich so oft im Monat die Palette oder den Augenlook wechsle und daher auch keine meiner vielen schönen Paletten "bevorzugt hervorheben" möchte. Diesen Monat muss ich aber eine Ausnahme machen, da die Mini Nude Palette einfach DIE PERFEKTE Palette für den Oktober und generell den Herbst ist. Ich kann mit ihr meinen Lieblings/Signature Look schminken sowie einen tollen herbstlichen Look, welcher sich im vergangenen Monat zu meinem absolut meistgeschminkten Look entwickelt hat. Beide Looks habe ich dir bereits auf dem Blog vorgestellt. Zum Beitrag gehts HIER entlang
 
Das waren meine Monatsfavoriten vom Oktober. Wie haben sie dir gefallen?
 
Alles Liebe 
Sandra 

10OktFaves




Kommentare



Keine Kommentare vorhanden!


Kommentar verfassen

Info-Funktion
Ich will eine E-Mail bei weiteren Kommentaren oder Antworten auf mein Kommentar. (Hierzu wird deine E-Mail zur automatischen Weiterverarbeitung bei uns gespeichert) Mehr Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.


Unsere Datenschutzerklärung wird akzeptiert.

Kommentar muss erst freigeschalten werden!