Tati Beauty | Textured Neutrals Vol 1| Palette

UNBEZAHLTE WERBUNG |
Dieser Blogbeitrag entspricht
meiner eigenen und ehrlichen Meinung. 
 
Wenn deine Lieblings-Beauty-Youtuberin eine eigene Make-up Marke launched - und das aus dem Nichts - dann kaufst du natürlich das erste Produkt daraus. Wenn es dann noch eine Lidschattenpalette ist, dann willst du sie natürlich unbedingt haben. So ging es mir Ende Oktober 2019.
 
Tati, meine Review-Königin, brachte, für mich absolut überraschend, eine neue Marke auf den Makeup - Markt. Neben ihren Nahrungsergänzungsmitteln, die sich Halo nennen, haben ihre Anhänger bereits lange auf dekorative Kosmetik von Tati gewartet. Trotzdem kam das Launch Video für mich absolut überraschend. Ich warf alle guten „kein-Geld-für-Lidschattenpaletten-ausgeben-Vosätze“ über Bord, setzte mich vor den PC und klickte zum Launch-Date alle paar Sekunden auf die Refresh-Taste. Ich erwischte eine der Paletten und hielt sie am zweiten November-Wochenende bereits in den Händen.
 
Dann folgte die übliche Zeit des Wertschätzens und Bewunderns der Palette bis ich sie endlich zu verwenden begann. Seither ist sie ganz oft im Einsatz! Tati hat es geschafft die vier wichtigsten Farben meines - und wahrscheinlich die einer jeden Neutral-Liebenden-Frau - Alltags in einer Palette zu vereinen.
 
Und so wäre der Blogbeitrag auch bereits Anfang Jänner online gegangen. Nach der ganzen Weihnachtszeit hatte ich endlich meinen Look geschminkt und die Fotos gemacht. Leider funktionierten die frisch getesteten magnetischen Wimpern überhaupt nicht. Mit Kleinkind muss man aber die Zeit die man für einen Look hat nutzen und so versuchte ich das Beste daraus zu machen... Tja, mit den Bildern war ich trotzdem nicht zufrieden, bei jedem Wimpernklimpern rutschte die Magnetwimper vom Auge und das sieht man auf den Bildern.
 
Durch die Schwangerschaft, von welcher ich nur wenige Tage darauf erfuhr, verabschiedete ich mich mal für ein paar Wochen vom Blog, denn die ersten Wochen raubten mir sehr viel Energie und wenn dir dazu auch noch so richtig Übel ist, dann ist das Letzte was du tun willst Fotos für den Blog zu machen. Als die Motivation für Fotos und Zeit zum Schminken endlich zurückkam nutze ich die Chance und wollte endlich einen zweiten Look für diese Review schminken. Ich wollte dir nämlich auch einen sehr farbenfrohen Look zeigen, die Palette besteht zwar vorwiegend aus sehr Neutral gehaltenen Tönen, jedoch ist die Reihe Poet schon ein Hingucker, der in einer Paletten-Review nicht zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt werden darf.
 
Aber genug des Erklärens und Schwärmens, kommen wir (endlich) zur Review der Palette:
 
Tati Beauty
Textured Neutrals Vol. 1
$ 48,00
 
TexturedNeutralsVol1
________________________
 
Die Verpackung - Schlicht und Elegant 
________________________
 
Ich hätte es nicht anders erwartet als dass das Verpackungsdesign der Palette schlicht und elegant gehalten wird. Wer Tati Westbrook kennt, weiß und erahnt so etwas.
Die Palette ist in einer schwarzen Kartonhülle aus welcher man sie herausziehen kann, auf der Vorderseite befindet sich der Schriftzug Tati Beauty, welcher sich leicht vom Rest der Verpackung abhebt. (Mir fällt gerade nicht ein wie man das nennt)
 
Die Palette selbst ist auch schwarz und ist aus einem Soft-Touch-Material, in der Mitte steht in Großbuchstaben der Tati Beauty - Schriftzug, dieser hebt sich leicht von der schwarzen Verpackung ab und ist im Gegensatz zu der Umverpackung in Rose-Gold gehalten. 
Die Verpackung ist durch die matte Oberfläche leider leicht schmutzanfällig, kann aber super mit einem feuchten Tuch gereinigt werden.
Durch den integrierten, sehr großen Spiegel ist die Palette insgesamt sehr schwer, trotzdem würde ich sie als kompakt bezeichnen, da sie sehr dünn ist. 
Der Spiegel, welcher von super Qualität ist, lässt sich weit aufklappen, sodass die Palette flach am Tisch hingelegt werden kann, hält aber nicht von selbst in einer wagerechten Position.
 
TexturedNeutralsVol1-4
TexturedNeutralsVol1-7
 
______________________________
 
Farbe und Swatches sowie Einteilung 
______________________________
 
Da man auf dem Kosemtik-Markt fast schon alles gesehen hat, war ich sehr gespannt darauf, ob Tati etwas Neues wagt und tatsächlich ihre Palette ist innovativ und gut durchdacht. 
Sie besteht eigentlich nur aus sechs Farben, welche aber in vier verschiedenen Finishes zur Verfügung stehen und somit unglaublich viele Kombinationsmöglichkeiten erlauben. Die Palette inspiriert mich unheimlich und ich habe ganz viele Ideen, welche Looks man damit schminken könnte und das obwohl es sich hauptsächlich um eine neutrale Palette handelt.
 
Die Farben haben inspirierende Namen welche am unteren Rand in handschirftlicher Schriftart aufgedruckt sind:
von rechts nach links:
 
Memory
Ritual
Story
Soothe
Aura
Poet
 
Am linken Rand der Palette sind in Druckbuchstaben die Finishes aufgedruckt:
von unten nach oben:
 
Matte
Sequin
Metallic
Glitter
 
TexturedNeutralsVol1-32
 
SwatchesVol1Matte
 
SwatchesVol1Sequin
 
SwatchesVol1Metallic
 
SwatchesVol1Glitter
 
 
Die einzelnen Shades und wie sie auf der Tati Beauty Seite beschrieben werden:
 
Memory Glitter- multi-dimensional smoky charcoal
Memory Metallic- gunmetal with silvery shimmer
Memory Sequin-carbon black with multi-colored pin points
Memory Matte- carbon black
 
Ritual Glitter- multi-dimensional warm bronze
Ritual Metallic- chocolate bronze shimmer
Ritual Sequin- warm brown with gold pin points
Ritual Matte- rich chocolate
 
Story Glitter- multi-dimensional burnt orange
Story Metallic- bright nectarine with gold shimmer
Story Sequin- burnt orange with gold pin points
Story Matte- burnt orange
 
Soothe Glitter- multi-dimensional champagne gold
Soothe Metallic- warm champagne gold shimmer
Soothe Sequin- camel with gold pin points
Soothe Matte- camel
 
Aura Glitter- multi-colored frosted champagne
Aura Metallic- champagne shimmer
Aura Sequin- vanilla with fuchsia pin points
Aura Matte- vanilla
 
Poet Glitter- multi-dimensional frosted raspberry
Poet Metallic- soft ruby shimmer
Poet Sequin- cranberry with blue pin points
Poet Matte- cranberry 
 
TexturedNeutralsVol1-38
 
Tati's Idee, die sechs Basisfarben in den verschiedenen Finishes zur Verfügung zu stellen, finde ich gleichzeitig simpel und grandios.
Natürlich sind die gepressten Glitter-Shades der obersten Reihe wohl das absolute Highlight der Palette.
Hattest du nicht schon immer mal den Wunsch deinen matten, braunen Lieblingston auch in Metallic zu besitzen? Ich habe mir bei so manch einem Lidschatten bereits gewünscht, dass dieser ohne Schimmer erhältlich wäre. Tati erfüllt uns diese Wünsche.
 
Neben Matte, Metallic und Glitter, welche ja bekannte und übliche Finishes bei Lidschatten darstellen, möchte ich die Variante Sequin kurz erklären.
Sequin ist eigentlich ein matter Lidschatten, welcher sehr kleine Schimmerpartikel enthält. Er sieht auf dem beweglichen Lid, aber auch in der Lidfalte wunderschön aus. Meiner Meinung nach ein wirklich universelles Finish. Welches den sonst so "normalen" Alltagslook ziemlich "aufpeppen" kann.
 
Als ich die Lidschatten geswatched habe konnte ich gar nicht genug davon bekommen, da die Farben einfach nur absolut toll über die Hand glitten. Auch die Glitter Shades und das ist nun wirklich nicht bei jedem gepressten Glitter der Fall.
 
 
________________________

Auftrag und Pigmentierung
________________________
 
Alle Lidschatten fühlen sich buttrig weich an und lassen sich wunderbar verblenden. Als ich gestern den Look schminkte fiel mir wieder auf wie lange sich die Farbe am Lid verteilen lässt ohne auch nur einmal fleckig zu werden. Gerade bei dem matten Lila-Ton kenne ich da ganz andere Verhaltensweisen, oft sind diese Farben richtig schwer zu verblenden - hier nicht!
Alle Töne der Palette sind sehr gut pigmentiert. Die Matten, wie auch die Sequin-Shades haben einiges an Kick-Back im Pfännchen, viel Fall-Out konnte ich aber nicht feststellen, aber ich habe auch sehr gut aufgepasst und den Pinsel gut von überflüssigem Puder durch abklopfen befreit.
 
Die Metallic töne lassen sich sowohl mit dem Pinsel als auch mit dem Finger sehr gut auftragen, beides: nämlich mit dem Pinsel verblenden und mit dem Finger auftupfen funktioniert auch mit diesem Finish 1A.
 
"Etwas ganz Besonderes sind die Glitter-Shades, sie fühlen sich fast schon etwas nass an und lassen sich im Vergleich zu anderen Glitter-Lidschatten sehr gut swatchen. Beim Auftrag am Lid war ich aber vorsichtig mit Wisch-Bewegungen, da ich vermeiden wollte, Glitter in die Augen zu bekommen. Mit tupfenden Bewegungen funktioniert der Auftrag aber auch sehr gut." (Jänner Review - Text)
 
TexturedNeutralsVol1-46
TexturedNeutralsVol1-45
 
An dieser Stelle muss ich erwähnen, dass ich extrem froh bin, länger mit meiner Review gewartet zu haben. Dieser Wet-Effekt der Glitter-Shades hat sich nämlich mit der Zeit verabschiedet. Ich konnte diesen Effekt gestern nicht mehr feststellen und fand es fast schon etwas schade. Keine Frage die Glitter lassen sich trotzdem alle noch wunderbar swatchen und mit dem Finger auftragen, ABER ich stellte fest, dass sie nun doch etwas mehr Fall-Out haben, auch wenn ich sie vorsichtig mit dem Finger auf das Lid tupfe. Irgendwie logisch, dass Lidschatten welche sich so "nass" anfühlen den Effekt irgendwann verlieren. Nun ist es sieben Monate her, dass sich die Palette in meinem Besitz befindet, trotzdem ist es sehr schade, denn ich denke, dass genau dieser Wet-Effekt dafür sorgte, dass ich bei meinen ersten Looks nicht so viel Fall-Out bei den Glitter Shades hatte. Sie halten trotzdem perfekt am Lid und benötigen keinen Glitter-Primer. Ich werde es beim nächsten Mal aber mit einem solchen Primer probieren, vielleicht habe ich dann weniger Fall-Out. Ich möchte hier nochmal festhalten: Dieser Fall-Out fiel mir sieben Monate nach Kauf der Palette erst auf UND nur bei den Glitter Shades - an der Qualität der anderen Finishes hat sich absolut nichts geändert und meine Meinung zur Glitter-Reihe ist immer noch die gleiche: Eine wundervolle Formulierung welche die Palette zu etwas ganz besonderem macht.
 
 
 
____________________________

Natürlicher Look mit der Tati Beauty Palette
____________________________
 
Tatibeauty_look1-7
 
Tatibeauty_look1-8
 
Hier ist er, der natürliche Look mit der Tati Beauty Palette. Ohne Glitter trug ich diesen auch im Alltag. Mit Glitter ist er aber einfach nochmal um Welten geiler. Hier siehst du auf den Fotos leider welche Probleme ich mit den Magnetic Liner Lashes von Ardell hatte. Ich kann diese für meine Augenform leider null empfehlen. Auf einer Seite fiel sie immer ab, egal wie viele Schichten Liner ich auftrug. Außerdem bin ich kein großer Fan von Eyelinern bei meinen Looks somit hätte ich die Lashes auch nicht wirklich oft anwenden wollen. Ich glaube, dass diese Lashes für Frauen mit einer anderen Augenform als meiner wirklich besser passen. Mein Problem lag immer in inneren Augenwinkel, dort lösen sich aber auch oft Lashes die mit herkömmlichen Lashglue geklebt werden müssen. Das ist also wirklich eine Sache meiner Augenform, für die ich die perfekten Wimpern noch nicht gefunden habe. Das soll aber nun den wirklich schönen natürlichen Look nicht im Weg stehen, darum habe ich mich dazu entschlossen die Bilder davon trotzdem zu zeigen.
 
Verwendete Produkte und kleines Tutorial zum Augenmakeup:
 
EYES:
 
Anastasia Beverly Hills Eyelid Primer
 
Tati Beauty Textured Neutrals Vol. 1 Palette
 
  1. Aura Matte am gesamten Lid
  2. Soothe Matte in der Lidfalte
  3. Ritual Sequin im äußeren Liddrittel
  4. Aura Metallic am beweglichen Lid, im inneren Augenwinkel sowie unterhalb der Augenbrauen
  5. Soothe Glitter am beweglichen Lid
  6. Soothe Matte sowie Ritual Sequin am unteren Wimpernkranz

Tutorial01_Vol1naturalLook

UND Gretel Mascara
Tarte Big Ego Mascara
Ardell Magnetic Gel Liner Lashes
 
BROWS:
Nyx Cosmetics Micro Brow Pencil in Ash Brown
IT Cosmetics Brow Gel
 
FACE:
Milk Makeup Hydro Grip Primer
Charlotte Tilbury Airbrush Flawless Foundation in 3 Cool
Catrice Camourflage High Coverage Concealer in 005
Hourglass Veil Translucent Setting Powder
Fenty Beauty Sun Stalk'r Bronzer in Inda Sun
Ciaté Marbeled Light Illuminating Blusher
Ciaté Confetti Highlighter
 
LIPS:
Essence Lipliner Nr. 6
Charlotte Tilbury Hot Lips 2 in Dancefloor Princess
 
Tatibeauty_look1-4
Tatibeauty_look1
Tatibeauty_look1-10
Tatibeauty_look1-9
 
________________________
 
Purple Look und kleines Tutorial zum Augenmakeup
_________________________
 
Der zweite Look entstand gestern und ich könnte nicht zufriedener damit sein. Ich wollte unbedingt auch die Reihe Poet in Aktion vorstellen, da solche Töne in Neuralen Paletten eher selten zu finden sind und ich Lila/Purple und Cranberry einfach sehr liebe und sie viel zu selten selbst trage.
 
Ich hatte ja bereits erwähnt, dass ich erwartet hatte, dass Poet Matte eventuell fleckig oder schwer zu verblenden sein wird, davon war absolut keine Spur. Ich konnte die Farbe super verblenden, ein kleines Bisschen davon reichte völlig aus und auch das Intensivieren der Farbe war überhaupt kein Problem.
 
Tatibeauty_look2_-2
 
Tatibeauty_look2_
 
EYES:
 
Anastasia Beverly Hills Eye Lid Primer
 
Tati Beauty Textured Neutrals Vol. 1 Palette
 
  1. Soothe Matte als Transition Farbe in der Lidfalte sowie gut verblendet
  2. Poet Matte im äußeren Augendrittel sowie in die Lidfalte verblendet
  3. Poet Sequin mit dem Finger am äußeren Augenlid auftragen
  4. Poet Metallic mit dem Finger am inneren Augenlid auftragen
  5. Poet Glitter am äußeren Augenlid auftragen, auch hier wieder mit dem Finger
  6. Aura Glitter mit dem Finger am inneren Augenlid auftragen
  7. Ritual Matte im äußeren Augenwinkel auftragen
  8. Poet Matte, Soothe Matte sowie Poet Metallic am unteren Wimpernkranz auftragen
  9. Aura Metallic im inneren Augenwinkel auftragen und leicht in die Lidfalte blenden
  10. Aura Matte unterhalb der Augenbrauen auftragen
 
Max Factor Kohl Pencil in 090 Natural Glaze auf der Wasserlinie
L'Oreal Bambi Eyes Mascara
Ardell fauxmink Wispies
 
Tutorial02_Vol1_purpleLook
 
BROWS:
 
Nyx Micro Brow Pencil in Ash Brown
IT Cosmetics Brow Powder in Universal Transforming Taupe
IT Cosmetics Brow Power Pommade
 
FACE:
 
Tarte Cosmetics Base Tape Hydrating Primer
Charlotte Tilbury Airbrush Flawless Foundation in 3 Cool
Catrice Camourflage High Coverage Concealer  in 005
Hourglass Veil Translucent Setting Powder
Fenty Beauty Sun Stalk'r Bronzer in Inda Sun
Tarte Amazonian Clay Blush in Glisten
Natasha Denona Blush Duo #16 Shade #02 toutou zum Verblenden des Blushes und als natürlicher leichter Highlighter
 
LIPS:
 
Catrice Velvet Matte Lip Pencil in 010 From Rags to Roses
MAC Love me Lipstick in Daddy‘s Girl
Dominique Cosmetics Lemonade Lip Gloss in Peach Tea
 
Urban Decay All Nighter Setting Spray
 
Auf den Nägeln trage ich Essie - Into the a bliss
 
 
Tatibeauty_look2_-23
 
 
Tatibeauty_look2_-18
 
Tatibeauty_look2_-7
Tatibeauty_look2_-8
 
 
___________________________
 
Fazit zur Tati Beauty Textured Neutrals Vol. 1 Palette
___________________________
 
Ich bin jemand der nicht genug natürliche Paletten besitzen kann. Klar traue ich mich auch an Farben, jedoch greife ich im Alltag immer zu den selben Tönen. Und trotzdem sammeln sich hier die natürlichen Lidschatten-Farben wie die Motten bei Licht.
Oft vermisse ich eine Farbe oder einen Matten oder Schimmer Ton in einer meiner Alltagspaletten, nicht hier. Die Idee sechs Farben in unterschiedlichen Finishes zu präsentieren hat mich umgehaun und ich liebe diese Art der Lidschatten Palette. Ich hoffe sehr stark, dass Tatis nächste Palette für die Augen auch so aufgeteilt sein wird. Ich würde wieder zuschlagen. Wäre ich nicht so eine Sammlerin könnte ich die ein oder vielleicht gleich vier Paletten aussortieren, nur weil ich diese hier besitze. Auch fürs Reisen ist sie kompakt genug, bietet einen tollen Spiegel und unglaublich viele Möglichkeiten. Ich hätte nur Angst, dass sie mir runterfällt, zu Bruch geht oder sonst was. Derzeit ist sie ausverkauft, ich denke aber, dass ein Restock kommen wird. Die Palette gibt es auf Tatibeauty.com dann hoffentlich bald wieder zu kaufen.
 
Wäre die Palette was für dich? Wie gefallen dir die Looks? Ich freue mich auf deinen Kommentar unterhalb dieses Blogposts oder natürlich auch über ein Like auf Instagram, Facebook oder Pin dir doch meine kleinen Tutorials auf Pinterest.
 
Alles Liebe
Sandra
 
TexturedNeutralsVol1-53
 
TatiBeautyVol1_PIN5
 
 
 
 







Kommentare



Keine Kommentare vorhanden!


Kommentar verfassen

Info-Funktion
Ich will eine E-Mail bei weiteren Kommentaren oder Antworten auf mein Kommentar. (Hierzu wird deine E-Mail zur automatischen Weiterverarbeitung bei uns gespeichert) Mehr Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.


Unsere Datenschutzerklärung wird akzeptiert.

Kommentar muss erst freigeschalten werden!